Seint Petersburg
 

Menu

Nordamerika

Südamerika

Afrika

  • English
  • Francais
  • Deutsch
  • RSS

 

Engineers - Mikhailovsky Castle

 

Engineers Mikhailovsky Castle
Sadovaya Str., 2. Tel. +7-812-570-51-12. 10 bis 18 außer Di, m "Newskij Prospekt"
Engineers (Mikhailovsky) Schloss gebaut wurde V.Brenna (1797-1800). Im Jahr 1800 war die Burg das Reiterstandbild von Peter I (BK Rastrelli, F. Volkov, 1744-1746) mit den Worten: "Ur-Großvater Urenkel."
Das Schloss sah aus wie eine Festung von allen Seiten von einem Graben mit Wasser gefüllt umgeben war und von Soldaten bewacht. 1. November 1800, Paul zu einem neuen Palast bewegt, ist es in der Nacht vom 12. März 1801 er von Verschwörern ermordet wurde.
Nach dem Mord an Paul Burg war bis 1819, als es Engineering College untergebracht aufgegeben. Später beherbergte es Nicholas Academy of Engineering und anderen Institutionen des Ministeriums für Verteidigung. Nach der Revolution, beherbergte die Burg das Military Engineering School und Akademie.
Während der Belagerung der Burg von Engineers hatte erheblichen Schaden erlitten. In der Zeit von 1947-1962 Jahren. Schloss wurde restauriert. Derzeit verabschiedete der Engineers 'Castle in die Russische Museum, das stellt sie in ihren Ausstellungen und Messen. Es ist eine Restaurierung des Schlosses, wird nicht nur abgeschlossene Restaurierung der prachtvollen Innenräume des Schlosses, sondern um das ursprüngliche Aussehen umliegende Gebiet wiederherzustellen - die Kanäle rund, Brücken, etc.
Basis
Einmal während der Wache an der Summer Palace, war Elizabeth ein Soldat in der Glut eines jungen Mannes, der sich als Erzengel Michael identifiziert. Erzengel sagte die Wache auf einmal zu gehen, um den Kaiser und sagen, dass der alte Sommerpalast zerstört werden muss, und an seiner Stelle wurde die Kirche des Erzengels Michael gebaut. Soldaten trugen den Auftrag des Heiligen, zu dem ich, antwortete Paul: ". Sein Wille soll geschehen"
Dieser Ort liegt am Ufer der beiden Flüsse - Moika und Fontanka, da der Summer Garden - wurde von Catherine I gewählt, begann der Bau dieser bescheidenen Summer Palace. Palace fertig so früh in der Regierungszeit von Anna Iwanowna, die ihn liebten und gern dort während der Sommermonate verbrachte. Aber das ist, warum die nächste Königin, Elizabeth, an der Inthronisation bestellt, um den Palast zu zerstören, scharf erinnert sie lange Jahre der Demütigung und Ressentiment. Gleichzeitig befahl BF Rastrelli neuen hölzernen Summer Palace.
In alten Bildern, können Sie sehen, was es war wunderschön, ein riesiges Gebäude mit einem Garten, Galerien für die Passage von einem Sommergarten, Terrassen und Springbrunnen. Kein Zufall, dass dieser Palast, sondern wählte Catherine II offiziellen Glückwünsche zu seiner Thronbesteigung auf den Thron zu erhalten. Für Paul, dieser Palast hatte ich eine besondere Bedeutung zu. Hier im Jahre 1754 wurde er geboren. Hier beginnt die schmerzlich lange, mehr als 40 Jahre, der Weg auf den Thron. Geneigt, Mystik. Paul einmal ausgesprochen, dass er gerne in diesem heiligen sterben und vereidigter an die richtige Stelle. Vielleicht ist davon auszugehen, dass die vorstehende Such offiziellen Ursprungs aufweist. So war es wichtig, den Kaiser als göttliche Erscheinung des Schlosses und der obligatorischen Leistungen der Entwürfe über zu betonen. In einer Legende Paul Stunden Anhörung sagte: "Ja, ich sah es in einem Traum." Jedenfalls bestellt Paul, das Gebäude des Summer Palace abzureißen und an seiner Stelle mit dem Bau des Schlosses Projekt VI Bazhenov beginnen. Der neue Palast wurde im Stil einer mittelalterlichen Burg in der Form von denen vermutet wurde abergläubischen mystischen Zustand des Geistes des Kaisers errichtet. Die Kirche und die Auferstehung - - Sperren auf allen Seiten wurde von Gewässern Spülen, Fontanka und zwei speziell gruben Kanäle umgeben und mit der Außenwelt über die Kettenbrücke, der Lift in der Nacht. Bewaffnete Wachen im Dienst rund um die Uhr am Eingang der düsteren pit achteckigen Innenhof. Isoliert von der Stadt, inspiriert das Schloss sowohl frommer Scheu und Panik.