Russia
 

Menu

Nordamerika

Südamerika

Afrika

  • English
  • Francais
  • Deutsch
  • RSS

 

Pskov

 

Stadt Pskov Russland. Pskow ist eine Stadt mit einer sehr reichen Geschichte, die Hauptstadt eines mittelalterlichen Republik, politisch unabhängig aus dem Jahre 1348.Pskov Es wird erstmals in der Chronik unter den genannten Jahr 903: "Von der Stadt Pleskov keine Erwähnung in den Chroniken, auf deren Befehl und mit welchen Menschen sie gegründet wurde gefunden werden Es ist nur bekannt, dass es bereits. existierten zum Zeitpunkt der Prinz Rurik und seine Brüder kamen aus der Waräger auf die slawischen Länder der Regel ... Prince Igor [der Sohn Rurik] wurde von Oleg gebracht, denen er achtete in allen Dingen. Es war Oleg, der brachte ihm eine Frau namens Olga aus Pleskov [Pskov] "Olga (Taufname Yelena, gestorben 969)., Die Frau von Igor, Mutter von Sviatoslav und Großmutter von Vladimir, ist das bemerkenswerteste Frau in der frühen russischen Geschichte. Sie war eng mit Rus 'zu einem Staat und beteiligt Annahme des Christentums. Tradition behauptet, dass sie in das Dorf in der Nähe Vybutskaya Pskow geboren wurde.
Archäologen haben noch nicht entschieden, wer gegründet Pskow. Funde zeigen, dass es drei wesentliche Änderungen der Kultur auf der Landzunge zwischen den Flüssen Velikaya und Pskova im ersten Jahrtausend n. Chr. First People of the Stein Grab Kultur hier gelebt hat, dann, um das 7. Jahrhundert zogen Stämme in die Wohnungen gebaut über dem Boden mit Pfützen übersäten Erde Etagen, und nur in der 9. bis 10. Jahrhundert haben die Leute kommen, die mit ineinandergreifenden Baumstämmen gebaut, gepflasterte Straßen mit Holz und stellte die ersten Befestigungsanlagen. In der 10. bis 13. Jahrhundert Pskow war Teil der Kiewer Rus ', mit deren Geschichte der berühmten Legenden von Prinzessin Olga verknüpft. Zu dieser Zeit galt es als ein Satellit Novgorod.
Im Jahr 1499 Großfürst Iwan III gab Pskow an seinen Sohn Vasily, der im Jahre 1510 schaffte die veche (Volksvertretung) und demonstrativ entfernt die Glocke verwendet werden, um rufen sie. Die Chronik berichtet, dass nur babes nicht mit Trauer weinen. 300 edle Pskov Familien wurden nach Moskau entfernt, die Einwohner von Zastenye (Posadnik Boris 'Town) und dem Nahen Town, wo es 1.500 Haushalte, vertrieben wurden. Die geldgierigen der Ernennung der Gouverneure von Moskau, unerträglich Besteuerung und Hinrichtungen geführt, wie Karamsin schrieb, "die unglücklichen Bewohner fliehen in Scharen in andere Länder ... Die Ausländer ... alle verließen den Ort. "Die Pskovian Chronisten aufgezeichnet bitter," So verging der Ruhm des Pskov. "
Pskow erhalten Meisterwerke der Architektur aus Stein. Darunter 42 hpama, nämlich:
12. Jahrhundert - 2;
14. Jahrhundert - 2;
15. Jahrhundert - 4;
16. Jahrhundert - 20;
17. Jahrhundert - 9;
18. Jahrhundert - 1;
19. Jahrhundert - 3;
20. Jahrhundert - 1.

Bild Pskow Rrussland

Blick auf der Flussseite des Crom Pskov Stadt Pskov Russland Snetogorsky Kloster. Blick von der Great River Pskov Kreml Pskov Russland Blick von oben von Pskow
Blick auf der Flussseite des Crom Pskov. Turm der Pskov Festung. Snetogorsky Kloster. Blick von der Great River. Pskov Kreml. An den Ufern des großen Flusses. Blick von oben von Pskow.
Turm Fluss in der Stadt Pskow Russische alten Stadt von Pskow Die alte Stadt von Russland Alte Festung Russland Brücke über den Fluss Große
Kreml-Türme der antiken Stadt von Russland. Der Fluss fließt durch die Stadt Pskow. Die alten russischen Stadt Pskow. Die alte Stadt von Russland. Alte Festung Russland. Große Brücke auf dem Fluss in der Stadt Pskow.