Pavlovsk
 

Menu

Nordamerika

Südamerika

Afrika

  • English
  • Francais
  • Deutsch
  • RSS

 

Pawlowsk park

 

St. PetersburgPawlowskPawlowsk park plan

Pawlowsk park plan
  1. das Grand Palace
  2. Privater Garten, Pavillon "Die drei Grazien"
  3. Die meisten Zentauren
  4. Kalte Dusche
  5. Apollo Colonnade
  6. Temple of Friendship
  7. Eisenbrücke
  8. Humpbacked Brücke und die Black Bridge
  1. Grand Cascade
  2. Visconti-Brücke
  3. Pil-Turm und Brücke bei Pil-Turm
  4. Red-Tal Halle
  5. Ruinen
  6. Novosilviysky Brücke
  7. Die Spalte "Ende der Welt"
  8. Mausoleum - "Ehegatte Wohltäter"
  1. zwölf Tracks
  2. Denkmal für Eltern
  3. Molkerei
  4. Denkmal für Maria Fjodorowna
  5. große Kreise
  6. Voliere
  7. Pink Pavilion
  8. Rundhalle
 Schloss und Park Ensemble Pavlovsk Museum gehört zu den schönsten Vororte von St. Petersburg. In der überwiegenden Landschaftspark, platziert sich nahtlos mit der Schönheit von Bäumen, Sträuchern, Blumenbeeten, einen schönen Palast, Pavillons, Garten Skulptur.
 TIME. Wie Grand Palace (Sadovaya Str. 20, +7-812-452-15-36) 10-17 außer Fr erreichen und dem ersten Montag Monaten.
Pawlowsk - nächste Station nach Puschkin. Züge aus Vitebsk Station (U-Bahn-Station "Puschkinskaja")-Plattform Kupchino gesendet.
Shuttle Bus Nummer 299 aus dem Denkmal des VI geschickt Lenin in der Nähe der Metro-Station "Moskovskaya" Metro Station "Kupchino" № 286, 363.
Peterhof, wenn wir die Erinnerung an Peter I, Zarskoje Selo zu verknüpfen - mit Katharina II., der viel tat, um erstellen und Dekoration von diesen Bands, dann spricht von Pawlowsk, müssen wir über Maria Fjodorowna, Prinzessin Sophia Dorothea von Württemberg, der Frau des Kaisers Paul I. erinnern Mutter von Kaiser Alexander I. und Nikolaus I. - Pawlowsk, die seine Größe verdankt.
Im Jahr 1777, um die Geburt des ersten Kindes zu markieren, gab der Zukunft Alexander I., Katharina II. den Kronprinzen Paul und Großfürstin Maria Fjodorowna über 540 Hektar Land innerhalb von fünf Kilometer von Zarskoje Selo.
Während der Jahre 1777-1830. erstellt einen schönen Garten und Park-Ensemble. Construction in Pawlowsk, hat eine Aufschlüsselung der neuen Bereiche des Parks, die Umwandlung von alten, neuen Pavillons und Monumente auf die Lebensdauer der Maria Fjodorowna, die Pawlowsk als ihre Heimat gehörten gewesen.
 Das Grand Palace (Charles Cameron, 1782-1786, Brenna, 1797-1799).
Im Jahr 1870 war der Palast ein Denkmal für Paul I. Ich arbeite skudptora Vitali. Nach der Revolution im Jahre 1918, wurde der Palast in ein Museum umgewandelt. Während des Großen Vaterländischen Krieges wurde das Schloss zerstört. Restauriert ersten Vorstadt-Paläste.
 Private Garden zuvor für den persönlichen Gebrauch der königlichen Familie, neben den Wohnräumen des Paul I. und seine Frau bestimmt. Im Garten befindet sich der Pavillon der "Drei Grazien" (Charles Cameron, 1801). Die Zahlen der drei Grazien aus Marmor Monolithen (Sculptor Triskoni) geschnitzt.
 Die meisten Zentauren (Cameron, 1799) gilt als einer der schönsten in Pawlowsk.
Die Figuren wurden von Centaur A. Voronikhin im Jahre 1805 entwickelt
 Kalte Bath (F. Bekrenev, 1799).
Innendekoration des Pavillons Luxus kontrastiert diese strenge externe Gesicht. Halle ist jetzt vollständig restauriert.
 Apollo Kolonnade (Cameron, 1793).
Das Zentrum installiert eine Kopie der antiken gusseiserne Statue des Apollo, die in der vatikanischen Belvedere Palace gespeichert wird. Die Kolonnade war zunächst geschlossen, aber im Jahr 1817, brach die Kolonnade, indem er ihr eine Endgültigkeit, als ob Apollo Öffnung des Zugangs zu den himmlischen Weite.
Grand Palace Pawlowsk-Palast Denkmal für Paul I, Bildhauer I. Vitali Privater Garten Privater Garten Pavillon der drei Grazien
Sehen Sie sich die Pawlowsk Park. Grand Palace. Pawlowsk-Palast. Denkmal für Paul I, Bildhauer I. Vitali. Privater Garten. Pavillon der drei Grazien