Travel
 

Menu

Nordamerika

Südamerika

Afrika

  • English
  • Francais
  • Deutsch
  • RSS

 

Eiffelturm

 
Schöpfungsgeschichte. Die berühmteste in der Welt der Pariser - Eiffelturm,Eiffelturmaber am Anfang ist es mit dem Schöpfer Gustav Pariser gnadenlos kritisiert die Verfolgung war so grenzenlos, dass beschlossen wurde, um den Turm zu zerstören. Rettete sie, dass, während an die Spitze der Antenne gehisst, und darüber hinaus ist zu einer Quelle der Auffüllung der Staatskasse der Stadt.
Nur während der Zeit der Weltausstellung wurde sie 2 Millionen Menschen entführt. Aus der ganzen Welt versammelten Touristen ist speziell auf das höchste Gebäude in der Welt zu suchen, Gesamthöhe des Turms betrug 305 Meter.
Konstruktion, die von Eiffel selbst geleitet wurde, nahmen 26 Monate, und es wurde von 40 Ingenieuren und Zeichnern, und bei Ebbe verwendet 7000 Tonnen Roheisen besuchte, ist ein Turm von 17 Tausend Stück. In den frühen 80er Jahren des letzten Jahrhunderts wurden alle Stufen des Turms von Aufzügen ersetzt. Seitdem begann die Verfolgung der Museen und Sammler für die goldenen Treppen, von 20 Treppen, nur zwei wurden dem Französisch Museum und eine im Moskauer Museum für Moderne Kunst gespendet, und der Rest wurde auf Auktionen für fabelhafte Geld verkauft.
März 1889 Der Eiffelturm befindet sich auf der Pariser Weltausstellung präsentiert. Französisch Ingenieur Gustave Eiffel schafft es, durch die Vorlage seines Projektes trotz leidenschaftlicher Proteste zu gewinnen. Turm 18 besteht aus 038 Teilen (hauptsächlich Metall) und einem Gesamtgewicht von 10,1 Tonnen, jedoch besteht trotzdem Turm als relativ einfach.
In den Jahren 1909-1910 wurde der Turm fast abgerissen, aber sie wurde von ihrem Bedarf an Unterkünften für die Organisation von Radio gespeichert ausgestrahlt den ersten Funkübertragung in der Welt.
Das berühmteste Werk von Paris ist der Eiffelturm, der von Eiffel gebaut wurde. Er wurde ganz aus Eisen ohne Schweißen gebaut. Der Eiffelturm steht auf vier Beinen auf dem Boden. Jedes Bein bedeckt auf dem Boden etwa 150 Quadratmeter. Er besteht aus drei Stockwerken. Bis zum zweite Stock darf man sowohl über die Treppe als auch mit dem Aufzug gehen. Man muss 10 € bezahlen, um auf den Eiffelturm zu steigen. Ich bin bis zur zweiten Etage über die Treppe gegangen. Dann bin ich mit dem Aufzug zum Gipfel gefahren.
Er ist vom Boden 320 m hoch. Wenn das Wetter hell ist, kann man die ganze Stadt sehen. Von der zweiten zur dritten Etage dauert es mit dem Aufzug 40 Sekunden.
In der ersten, zweiten und dritten Etage darf man laufen. In der dritten Etage wurden an allen Eckenviele Städte-Namen geschrieben. Da schreibt man alle weit von Paris liegenden Städte, welche Städten liegen von Paris in welcher Richtung (Z.B. West – Ost – Süd – Nord). In dieser Etage am Schaufenster saßen Eiffel und Edison als Mumien bzw. Wachsfiguren: Eiffel, der den Eiffelturm gebaut hat. Edison, der en Strom entdeckt hat.
Wenn Sie nach Paris gehen, müssen Sie nur noch den Eiffelturm sehen, wenn nicht, Ihren Freunden und Bekannten Sie einfach nicht verstehen. Der Turm kann von fast jedem Punkt der Ansicht, in Paris zu sehen. Es gibt keinen besseren Blick auf Paris von der Spitze, als aus dem Turm, es ist ein eyeful dank seiner erstaunlichen Architektur und beeindruckende Größe.
Positive Aspekte.
Besuch der Eiffelturm in Paris mit Sicherheit ist zu prüfen - ein Symbol für Paris und Frankreich
Es kann mit dem Aufzug erreichbar und überprüfen.
Holen Sie sich einen unvergesslichen Eindruck auf die Realisierung von Engineering-Lösungen.
Die Seiten Negative Besuch.
Stehen lange Schlangeю.
Nicht ganz auf dem Weg.
Nicht verfügbar Anheben der oberen Menschen mit Behinderungen.

Die Gesamt des Besuches.

Der Eiffelturm ist die meistbesuchte Sehenswürdigkeit in Paris, sind die Schlangen der Touristen ständig drängen sich um sie, wenn Sie es wünschen, können Sie eine Postkarte mit einem Blick aus dem Postamt auf der ersten Ebene befindet, zu senden. Mehr als 204 Millionen Menschen besuchen den Turm haben seit 1889 gesungen. Das Gesamtgewicht mehr als 10 000 Tonnen.
Nur wenige Dinge symbolisieren Paris wie der Eiffelturm. Ihre Art ist auf Postkarten, Gemälde, Bücher, T-Shirts und sogar auf der Innenseite, wie Armaturen in erkennbarer Form gefunden. Eine Reise nach Paris würde einfach nicht komplett ohne einen Besuch des Eiffelturms. Neben dem Turm gibt es viele Attraktionen, die viel älter als sie sind, mit einer reichen Geschichte.
In Paris gibt es Orte, an denen das Angebot ist nicht schlechter Blick auf die Stadt (auf die Treppe zum Notre Dame zu klettern, klettern Montparnesse oder oben auf dem Arc de Triomphe).
Wenn Sie nicht physisch haben die Zeit für einen Besuch ist es ein Wunder, vom Zentrum von Paris, mit Blick auf die Türme der architektonischen Pracht.

Frankreich Eiffelturm bilder. Wenn vom Eiffelturm betrachtet man in den zweiten Stock, oder dem Aufzug nach oben zu klettern. Sie müssen im Einklang stehen für einen der beiden Aufzüge, wird die Fahrt etwa 8 Minuten dauern. Wenn Sie an einem Wochentag zu gelangen früh am Morgen, können Sie lange Warteschlangen zu vermeiden.
Speisen Sie in einer Höhe von 95 Metern ist eine der Aktivitäten, die während des Besuchs, diese Eigenschaft verfügt über ein Restaurant. Auf der ersten Etage können Sie ein erstklassiges Restaurant Jules Verne zu verwenden. Ebenen sind Souvenirläden und Internet-Kioske.
Adresse und Kontaktinformationen:
Standort: auf dem Champ de Mars im 7. Bezirk (Midwest Paris).
Metro: Bir Hakeim oder Trocadéro, die Militärakademie.
RER: Champ de Mars-Tour Eiffel (Linie C).
Busse 42, 69, 72, 82, 87
Taxi: Quai Branly, Pilier Westen
Telefon: +33 (0) 1 44 11 23 23
Eintritt:
Ticketpreise variieren je nachdem, wie viele Ebenen Sie besuchen möchten, und ob Sie planen, den Aufzug oder Treppe zu nehmen. Treppensteigen ist immer billiger, aber es kann schwierig sein, um auf die Spitze des Turms ist nicht über Treppen erreichbar.